Philips: Neue Firmware für TV Sound System SoundStage HTL4110B und HTL4111B (Version 55)


Tachchen,

Philips hat eine neue Firmware für folgende SoundStage TV Sound Systeme veröffentlicht:

Changelog Version 55

  • Improved HDMI ARC compatibility
  • Improved sound performance
  • Reduced auto standby time according to ErP3 requirement

Hinweis:

  • Es wird empfohlen, nach der erfolgreichen Installation ein Werksreset der HTL-Geräte zu machen.
  • Ab Version 43 gibt es einen neuen Weg, um das Update zu installieren. Weiterhin gibt es hier auch verschiedene Tastenkombinationen.

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter Firmware, HTS, HTD, HTB, HTL, HTM (Home Theater System) | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Philips: Neue Firmware für Home Theater Blu-ray-System HTB4152 (v1.19.04)


Tachchen,

Philips hat eine neue Firmware für folgende 2014er Home Theater Blu-ray-System:

veröffentlicht: Version v1.19.04.

Changelog:

  • Verbesserte WLAN/WiFi-Leistung

Wichtig:

  • Während des Updates darf keine Disc im Laufwerk liegen!
  • Nach dem Update Werkseinstellungen laden!
  • Empfehlenswert: nach dem erfolgreichen Update, das Gerät auch mal vom Strom nehmen
  • Feedback im Philips Forum

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter Firmware, HTS, HTD, HTB, HTL, HTM (Home Theater System) | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Philips: Neue Firmware für DVD-Micro-Musiksystem BTD7170 (MCU: v32, MPEG: v23)


Tachchen,

es gibt eine neue Firmware für:

Version: MCU: v32, MPEG: v23

  • Behebt das Problem, dass das System nach 15 Minuten in den Standby-Modus  wechselt, wenn es über HDMI ARC an den Fernseher angeschlossen ist.
  • Verbesserung der Leistung.

Installationsanleitung:

  • Entpackt die Datei nach dem Herunterladen, in der zip-Datei findet ihr eine .bin und eine .hex-Datei;
  • Kopiert bitte zuerst NUR die .hex-Datei in das Stammverzeichnis eines leeren USB-Sticks;
  • Schaltet die BTD ein;
  • Nehmt eine eventuell eingelegte Disc aus dem Laufwerk der BTD, es darf keine Disc während des Updates eingelegt sein;
  • Dann als Quelle USB wählen und den USB-Stick anschließen;
  • Es sollte dann eine Meldung auf dem TV für die Aktualisierung angezeigt werden, drückt dann OK auf der Fernbedienung;
  • Die Aktualisierung sollte nicht länger als 5 Minuten dauern;
  • Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird auf den Display der BTD „–.–“ angezeigt; entfernt den USB-Stick und startet die BTD neu und schaltet sie anschließend aus;
  • Löscht dann alle Dateien auf dem USB-Stick;
  • Kopiert dann die .bin-Datei auf den USB-Stick;
  • Schaltet die BTD wieder ein (eine Disc sollte ja jetzt immer noch nicht im Laufwerk der BTD sein);
  • Dann wieder als Quelle USB wählen und den USB-Stick anschließen;
  • Und auf die Meldung am TV warten – diese dann mit OK bestätigen;
  • Die Installation startet und dauert wiederum ca. 5 Minuten
  • Abschließend zeig das Display wieder „–.–“ wenn das Update abgeschlossen wurde;
  • Bitte entfernt den USB-Stick und startet die Anlage neu – jetzt ist sie wieder einsatzbereit.

WICHTIG:

  • es darf keine Disc während des Updates eingelegt sein
  • Feedback im Philips Forum

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter Audio, Firmware | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Philips 2014: Erste Androiden erreichen deutsche Geschäfte (55PFS8159/12) – Update 1


Tachchen,

die ersten Philips TVs mit Android erreichen die deutschen Geschäfte. Hier ein 55PFS8159/12:

55PFS8159_web

Toengel@Alex

Update 1:

Noch ein paar Bilder

Philips 2014: 55PFS8159/12

Philips 2014: 55PFS8159/12

Philips 2014: 55PFS8159/12

Philips 2014: 55PFS8159/12

Philips 2014: 55PFS8159/12

Philips 2014: 55PFS8159/12

Philips 2014: 55PFS8159/12

Veröffentlicht unter 8109er Serie - 2014 | Verschlagwortet mit | 30 Kommentare

Philips: Neue Firmware für 2014er Android-TV-Serien (AND1E: 9.24.5)


Tachchen,

es gibt eine neue Firmware für folgende 2014er Android-TV-Serien:

<productid>AND1E</productid>
<softwareversion>AND1E.0.9.24.5</softwareversion>
<dateofthebuild>08/09/2014</dateofthebuild>
<timeofthebuild>21:42:42</timeofthebuild>

AND1E_0.9.24.5

  • Improvement towards “reboot”

WICHITG:

  • Update-Prozedur: hier
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum
  • Technisches Feedback im Philips-Forum

Toengel@Ale

Veröffentlicht unter 7909er Serie - 2014, 8109er Serie - 2014, 8209er Serie - 2014, 8809er Serie - 2014, 8909er Serie - 2014, 9109er Serie - 2014, 9809er Serie - 2014, Firmware | Hinterlasse einen Kommentar

Philips: Neue Firmware für 2013er TV-Serien 6xx8 bis 9708 (Version 173.56)


Tachchen,

Philips hat eine neue Firmware für die 2013er TV-Serien 6xx8, 7008/7108, 8008, Elevation 8708, DesignLine 8908 und Ultra HD 9708 veröffentlicht: Version 173.56:

Release for FusionR3Ext: QF2EU-0.173.56.0_bld1a
Generation date: 02/09/2014 12:44:29

QF2EU-0.173.56.0 (Date published: 2014-09-08)

  • Improvement on Netflix/SmartTV stability.
  • Improvement on Skype stability
  • Solution for security issues.

Falls falsche Logos bei den Sendern angezeigt werden:

  • Senderliste auf USB exportieren und dann…
  • … gleich wieder die Senderliste von USB importieren

WICHTIG:

  • Manuelle TV-Firmware-Installationsanleitung gibt es hier
  • Nach erfolgreicher Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom nehmen (vorher natürlich in Standby bringen)!
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 6xx8, 7×08, 8×08, 9708
  • Firmware-Feedback-Template im Philips-Forum: hier

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter 6000er Serie - 2013, 7000er Serie - 2013, 8000er Serie - 2013, 9000er Serie - 2013, DesignLine - 2013, Elevation 8708 - 2013, Firmware | 8 Kommentare

Ultra HD Logo mit Spezifikation festgelegt


Tachchen,

die Industrieorganisation “Digitaleurope” (bei der fast alle TV-Hersteller vertreten sind) hat ihr Logo und die Minimum-Spezifikation für Ultra HD festgelegt.

Die Spezifikation, nach der Hersteller ihre Displays zertifizieren lassen können, ist die erste Stufe. Später wird es weitere Ausbaustufen geben (bpsw. wird HDR erst später Bestandteil werden).

Minimum-Voraussetzungen für das Ultra-HD-Logo:

  • Display
    • Auflösung 3840 x 2160 Pixel bei einem Seitenverhältnis von 16:9
    • Farbraum BT.709
    • kein Down- oder Upscaling innerhalb der Verarbeitungskette (also UHD-Signal kommt in den TV und wird als UHD verarbeitet und wird als UHD ausgegeben)
  • Video
    • UHD-Zuspielung via HDMI braucht HDCP 2.2
    • UHD-Eingänge
      • Auflösung 3840 x 2160 Pixel
      • Frameraten 24p / 25p / 30p / 50p / 60p
      • 8 Bit pro Pixel
      • Chroma Sub-Sampling-Rate von 4:2:0 für 50p/60p und 4:2:2 für 24p/25p/30p
      • Farbraum BT.709
  • Audio
    • PCM 2.0
  • Inhalteschutz
    • HDCP 2.2

Detailinformationen gibt es hier.

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter Grundwissen | 7 Kommentare