Philips Heimkino-Lösungen und Blu-ray Player sind Netflix-ready


Tachchen,

Pressemitteilung von heute:

Der weltweit größte Video-on-Demand-Anbieter Netflix hält jetzt auch Einzug in die deutschen, österreichischen und schweizer Wohnzimmer. Der Startschuss für den kostenpflichtigen Streamingdienst ist für September geplant. Nutzer können so Filme und Serien zu jeder gewünschten Zeit auf unterschiedlichen Geräten genießen – unabhängig vom Fernsehprogramm. Netflix bietet darüber hinaus auch sehr erfolgreiche Eigenproduktionen, wie preisgekrönte Serien oder exklusive Filme, mit hochkarätiger Star-Besetzung. Der Service ist via Smartphone, Tablet, Konsole, PC, Set-Top Box und Smart TV-Plattformen nutzbar.

WOOX Innovations bietet schon jetzt eine ganze Reihe an Netflix-fähigen Philips Produkten an. Darunter die Fidelio Home Entertainment-Systeme HTB9550D, HTB9225, und HTB9245D, mit denen man sich das besondere Feeling eines Kinobesuches nach Hause holen kann. Oder die elegante und schlanke Philips Fidelio Blu-ray Soundbar HTB9150, die Blu-ray Player BDP9700, BDP7750, BDP3490, BDP3492 und  BDP2200 sowie der Medienplayer HMP7100, der im Handumdrehen den Fernseher in einen Smart TV verwandelt.

Quelle: Pressemitteilung

Ein Nachtrag von mir. Die oben gelisteten Geräte sind nur eine Auswahl. Man kann schnell überprüfen, ob ein Gerät Netflix-ready ist. Dazu einfach in die Software-Information im Konfigurationsmenü gehen. Wenn dort irgendwas mit Netflix steht (ESN), dann sollte das Gerät Netflix-fähig sein.

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter Allgemein, BDP (Blu-ray Player), HMP (Home Media Player), HTS, HTD, HTB, HTL, HTM (Home Theater System), Video on Demand | 2 Kommentare

Philips 2014: Erstes Bild der 9109er TV-Serie


Tachchen,

ganz nebenbei hat Philips heute in seiner OnLive-Pressemitteilung ein Bild der kommenden 9109er Android TV-Serie veröffentlicht. Sehr schön zu sehen ist dort der Ambilight Gaming Modus, bei dem bei schwarzen Inhalten, die Ambilight LEDs ausgeschaltet werden. Das Philips-Logo ist direkt im Rahmen untergebracht.

Philips 2014: 9109 TV Series

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter 9109er Serie - 2014 | Ein Kommentar

Philips TVs bringen mit OnLive die neuesten Blockbuster-Games direkt auf den großen Bildschirm zu Hause


Tachchen,

Auszug aus einer weiteren Pressemitteilung von heute:

TP Vision kündigt die Integration des Cloud Gaming Services OnLive in Philips TVs powered by Android an. Über diesen Service können Konsolen-Videospiele auf dem größten Bildschirm im Haus gespielt werden, ohne dass eine Konsole erforderlich ist. Der OnLive Game Service wird auf Philips TVs powered by Android in zahlreichen Ländern Europas im Laufe des Jahres 2014 verfügbar sein*.

Zugriff auf Hunderte von Spielen ohne Konsole

Durch die Integration der „instant access“-Spieleplattform von OnLive in Philips TVs powered by Android können Gamer die neuesten Premium-Titel vom OnLive Game Service streamen und spielen, indem sie einfach nur einen Game Controller an das Fernsehgerät anschließen. Der wachsende OnLive-Katalog umfasst Spiele aller Art, von Blockbustern und Franchises bis hin zu familienfreundlichen Sport-, Renn- und Action-Abenteuer-Spielen.

Mit OnLive können Spiele auf verschiedenen Geräten gespielt werden

Einzigartig bei OnLive ist, dass der Besitzer eines Philips TVs allein spielen oder sich mit Freunden messen kann, die an einem anderen Ort auf anderen Geräten wie einem PC, einem Mac oder einem Android-Tablet spielen. Die Benutzer können das Spiel auf einem Gerät, beispielsweise einem Philips TV, beginnen und es danach unterwegs auf ihrem Android-Tablet fortsetzen. Die in der Cloud gespeicherten Spielstände werden automatisch auf allen Geräten synchronisiert, so dass die Spieler immer genau an dem Punkt weiterspielen können, an dem sie aufgehört haben.

Eine große Auswahl an Philips TVs powered by Android

OnLive läuft auf allen Philips TVs powered by Android. Durch das umfassende Angebot findet jeder Kunde das Modell, das seinen Anforderungen entspricht.

Ambilight erzeugt ein noch intensiveres Gaming-Erlebnis

Alle Philips TVs powered by Android bieten Ambilight, eine LED-Hintergrundbeleuchtung, die es nur bei Philips TVs gibt. Ambilight projiziert einen Lichtschein, der zu den Farben auf dem Bildschirm passt, an die Wand hinter dem Fernseher. Im Gaming-Modus kann Ambilight den schnellen Bewegungen von Action- und Sport-Games folgen und so ein unerreicht intensives Gaming-Erlebnis erzeugen.

Philips TVs unterstützen eine große Auswahl an Game Controllern

Die auf Philips TVs verfügbaren OnLive-Spiele können mit einem Game Controller gespielt werden. Philips TVs powered by Android unterstützen eine Vielzahl von Game Controllern, die auf XInput basieren.

Philips OnLive

Weiter geht es in der Pressemitteilung.

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter 7909er Serie - 2014, 8109er Serie - 2014, 8209er Serie - 2014, 8809er Serie - 2014, 8909er Serie - 2014, 9109er Serie - 2014, 9809er Serie - 2014, Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Philips: Wartungsarbeiten am IP-EPG am 1.9.2014


Tachchen,

am Montag, 1.9.2014 wird es in der Zeit ab 5:30 Uhr für zwei Stunden Wartungsarbeiten am IP-EPG geben. In dieser Zeit werden auch TV-Aufnahmen via IP-EPG nicht möglich sein.

Quelle: Philips Forum

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter IP-EPG | Hinterlasse einen Kommentar

Philips TVs powered by Android™ bieten als erste Smart TVs Spotify Connect für Musikgenuss zu Hause


Tachchen,

Auszug aus der heutigen Pressemitteilung:

TP Vision integriert als weltweit erster TV-Hersteller Spotify Connect in seine Philips Smart TVs. Dank Connect können Spotify-Premium-Nutzer die gesamte Musik von Spotify auf Philips TVs powered by Android wiedergeben und über ihr Smartphone oder Tablet steuern.

Spotify Connect auf Philips TVs powered by Android wird ab September 2014 verfügbar sein.

Einfacher Zugang zu über 20 Millionen Songs

Mit Spotify Connect steuert der Nutzer seine Musik auf dem Philips TV powered by Android über Smartphone oder Tablet. Er kann übergangslos vom Kopfhörer auf den TV umschalten und die Musik von der Spotify App auf jedem Smartphone oder Tablet steuern. Es können Telefongespräche geführt, andere Smartphone-Apps genutzt und sogar der WiFi-Bereich verlassen und trotzdem ununterbrochen Musik gehört werden.

Spotify Connect ist in Philips TVs powered by Android integriert

In allen Philips TVs powered by Android ist Spotify Connect bereits integriert. Verwendet der Nutzer ein Smartphone oder Tablet zusammen mit dem TV, kann er auch die Features nutzen, die über Spotify Premium verfügbar sind, einschließlich Zugriff auf Playlists, Browse, Radio und Your Music – und so ganz einfach die mehr als 20 Millionen Songs des Spotify-Katalogs genießen. Die Steuerung der Musikwiedergabe ist dabei auch über die Fernbedienung des Philips TVs möglich.

TP Vision bietet ein umfangreiches Angebot an Philips TVs mit Android.

Philips Spotify Connect

Weiter geht es in der Pressemitteilung.

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter 7909er Serie - 2014, 8109er Serie - 2014, 8209er Serie - 2014, 8809er Serie - 2014, 8909er Serie - 2014, 9109er Serie - 2014, 9809er Serie - 2014, Allgemein | Ein Kommentar

Philips: Neue Firmware für 2013er TV-Serien 32×8, 4xx8 und 50×8 (Version 3.11.0.1)


Tachchen,

es gibt eine neue Firmware für folgende 2013er Philips TV-Serien:

Changelog:

TPM1013E_003.011.000.001 (Date published: 2014-08-27)

  • Skype update.
  • Issue fix: VOD Maxdome.
  • Issue fix: (France, Denmark, Poland) HbbTV “ANT.galiobrowser” popping up.
  • Issue fix: (Denmark, Finland) HbbTV is not working on DR channels.
  • Issue fix: (France) HBBTV issue with channel M6.
  • Issue fix: Error message shown when loading Netflix.
  • Issue fix: No timeshift while HbbTV is active.

WICHTIG:

  • Anleitung zur manuellen TV-Firmware-Installation gibt es hier
  • Nach der erfolgreichen Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom nehmen (vorher natürlich in Standby bringen)!
  • Erfahrungsthread im Philips Forum: 32×8, 4xx8, 50×8
  • Technisches Feedback: Philips Forum

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter 3200er Serie - 2013, 4200er Serie - 2013, 4408er Serie - 2013, 4500er Serie - 2013, 4900er Serie - 2013, 5000er Serie - 2013, Firmware | Ein Kommentar

Philips: Neue Firmware für Home Theater Blu-ray-Systeme HTB3510, HTB3540 und HTB3570 (Version 1.29.00)


Tachchen,

Philips hat neue Firmware-Updates für folgende 2013er Home Theater Blu-ray-Systeme veröffentlicht:

  • HTB3510/12
  • HTB3540/12
  • HTB3570/12

Man sollte vor dem Upgrade jedoch unbedingt prüfen, dass keine Disc im Laufwerk liegt!

System Software Version: 1.29.00

  • Fix bug during start up

Nach dem Update Werkseinstellungen laden!

Toengel@Alex

Veröffentlicht unter Firmware, HTS, HTD, HTB, HTL, HTM (Home Theater System) | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar